Antigua und Barbuda

In der östlichen Karibik befindet sich der Inselstaat Antigua und Barbuda der zu den Kleinen Antillen zählt mit der Hauptstadt Saint John’s die rund 25.000 Einwohner hat. Die Gesamteinwohnerzahl beträgt ungefähr 85.000. Der internationale Flughafen ist der Airport V.C. Bird International und die Flugzeit beträgt ungefähr 9 Stunden und 30 Minuten. Die Sprache ist Englisch und für eine Reise sind Grundkenntnisse in Englisch empfehlenswert. Für die Einreise benötigt man einen gültigen Reisepass und nach Ankunft am Flughafen erhält man ein Visa on Arrival ausgestellt für die Dauer von 90 Tagen. Die Zeitverschiebung beträgt minus 5 Stunden zu Deutschland. Das Klima ist tropisch mit durchschnittlichen Temperaturen von 22 bis 30 Grad.

Die Regenzeit ist von September bis November und im Sommer von Juli bis Oktober können tropische Stürme wie Hurrikans auftreten. Die beste Reisezeit für Antigua und Barbuda ist von Dezember bis April um dort Urlaub zu machen. Die Währung ist der Ostkaribische Dollar und in Banken oder Wechselstuben kann man Geld umtauschen. Bekannte Städte sind Saint John’s und Codrington. Die Hauptstadt St. John’s ist Anlaufpunkt vieler Kreuzfahrtschiffe die für viele tägliche Touristen sorgen. Der Tourismus ist sehr wichtig für die Inseln. Die Sehenswürdigkeiten in Antigua und Barbuda sind die wunderschöne Strände und Buchten, Nelsons Dockyard, historische Gebäude wie Shirley Heights, Ruine von Fort James, Saint-John´s-Kathedrale, Half Moon Bay und noch vieles mehr.

antigua-und-barbuda-karibik

Die beiden Inseln Antigua und Barbuda bilden einen unabhängigen Staat innerhalb des englischen Königreichs. Es handelt sich um zwei Inseln vulkanischen Ursprungs südöstlich der Insel Puerto Rico. Im Moment bewohnen ca. 85.000 Menschen die beiden 440 Quadratkilometer großen Inseln. Die Amtssprache ist Englisch, was es Urlauber erleichtert sich kommunikativ zu verstehen zu geben. Die Mehrheit der Bewohner sind protestantischen Glaubens. Das warme Klima erlaubt den Touristen ständig leichte Kleidung zu tragen und macht damit die Kleidungswahl leicht. Geprägt sind beide Inseln von traumhaften weißen Sandstränden in einer Länge von 153 km, durchsetzt mit Palmen und kristallklarem Wasser. Deshalb ist es für viele Badetouristen so interessant. Gerade unterschiedliche Kreuzfahrtschiffe legen hier gern während ihrer Karibikrundfahrten an um den Reisenden die schönen Strände nicht vorzuenthalten. Antigua und Barbuda bieten den Besuchern alles. Egal ob sie lieber baden, erholsam in der fast dauerhaft scheinenden Sonne liegen oder lieber einen Aktivurlaub. So kann man neben dem schon beschriebenen Badeurlaub, auch segeln, surfen oder wandern ist möglich. Doch auch shoppen in den vielen Geschäften in den Städten der Inseln macht vielen Spaß und so ist die Besorgung eines Mitbringsels für Freunde und Familie ein Kinderspiel.

Die Bewohner der Inseln sind besonders lebensfroh und so werden den Gästen heiße Rhythmen und viele Veranstaltungen der Bewohner geboten. Ein Indiz für die Lockerheit und Lebenslust ist die hohe Heirats- und die niedrige Selbstmordrate. Die Bewohner haben Spaß am Leben und zeigen dies auch gern. Wer auf der Insel übernachten will, werden traumhafte Hotels geboten in denen Sie sich sicher wohlfühlen werden und den Urlaub zu einem echten Traumurlaub werden lassen. Kulinarisch können Sie sich auf leckere karibische Spezialitäten freuen, die sie hier in mehreren Restaurants und Bars erhalten und so Ihrem Gaumen eine Freude machen.  Zusammengefasst kann man feststellen, dass die beiden Inseln ihren Besuchern viel bietet. Aktivitäten gibt es reichlich. Wenn sie auch von karibischen Nächten an paradiesischen Stränden träumen, vielleicht mit einem Cocktail den Sonnenuntergang genießend so sind Sie hier genau richtig. Antigua und Barbuda ist somit immer eine Reise wert und Sie werden feststellen mit Ihrer Entscheidung keinen Fehler gemacht zu haben. Denn was ist schon schöner als einmal richtig auszuspannen.

Weitere Informationen zu Antigua und Barbuda:

Das könnte Sie auch interessieren

Allgemeine Informationen

Karibik Tourismus

Tourismus in der KaribikKreuzfahrten sind wichtigAuf die Touristen angewiesenArbeitslosigkeitAuswahl für Touristen ist sehr groß Tourismus in der Karibik Der Karibik Tourismus ist die wichtigste Einnahmequelle der Karibischen Inseln und diese sind deshalb bestens für Touristen […]

Allgemeine Informationen

Karibik Einreisebestimmungen

Einreisebestimmungen für die KaribikViele Inseln haben EU EinreisebestimmungenGültiger Reisepass ist notwendigWie lange darf man als Tourist in der Karibik Urlaub machenEinfache Einreise für TouristenEinreisebestimmungen jeder Insel überprüfenAuswandern in die KaribikEinreise per KreuzfahrtschiffWo wird die Einreise […]

Dominikanische Republik

Isla Saona

Isla Saona ist die Trauminsel in der Karibik vor der Küste von HispaniolaWunderschöne FischerdörferDie Strände der Isla SaonaEssen und TrinkenDer Parque Nacional del Este Isla Saona ist die Trauminsel in der Karibik vor der Küste […]