Karibik Essen und Trinken

Die Karibische Küche besteht viel aus Fischgerichten

Essen und Trinken in der Karibik

Sehr wichtig ist auch in der Karibik das Essen und Trinken im Urlaub und als Tourist braucht man sich keine Sorgen zu machen wegen der Verpflegung. In der Karibik gibt es nahezu alles zum Essen und Trinken und wenn man möchte dann braucht man sich nicht groß umzustellen wie zu Hause. Mittlerweile sind auch viele Europäer und Deutsche in die Karibik ausgewandert und bieten auch Europäische und Deutsche Küche an.

Karibische Küche

Aber wenn man in der Karibik Urlaub macht dann sollte man auch einmal die Karibische Küche ausprobieren. Diese besteht viel aus Fisch und Schalentieren da sich das Meer ja direkt vor der Haustüre befindet. Bekannt ist sicherlich ein gesalzener Fisch in der Karibik den man einmal ausprobieren sollte. Auch bekannt ist natürlich der Rum der dort hergestellt wird.

Rum aus der Karibik

Die Karibik ist bekannt für den Zuckerrohranbau und einige Plantagen können von Touristen sogar besichtigt werden. Bekannt ist die Karibik natürlich auch für die Cocktails wie zum Beispiel der Cuba Libre oder der Mojito. In der Karibik wird also viel Fisch und Meeresfrüchte gegessen und es gibt sehr viele Restaurants in der Karibik die eine exklusive Küche bieten.

Was gibt es dort zu essen

Kein anderes Reiseziel ist so heißbegehrt wie die Karibik. Verlassene und herrliche weiße Sandstrände. Diese sind gesäumt mit wunderschönen Palmen und natürlich ein türkisfarbenes Meer. So präsentiert sich die Karibik seinen Urlaubern und Gästen. Doch nicht nur das unbeschwerte Leben und die Gelassenheit sind weltweit bekannt, auch das exotische Essen der Karibik erfreut sich einer sehr großen Beliebtheit. Die karibische Küche präsentiert sich leicht und abwechslungsreich.

Meeresfrüchte

Süßkartoffel, Kokos, Chili, Okraschoten und natürlich Meeresfrüchte sind nur einige der Zutaten, die typisch karibisch sind. Natürlich dürfen frische Gerichte mit Fischen in der Karibik ebenfalls nicht fehlen. Doch das Essen in der Karibik birgt auch viele Gegensätze, die wohl größer nicht sein könnten. Zum einen gibt es in den großen und renommierten Hotelanlagen internationale Gerichte. Aber auf der anderen Seite gibt es auch direkt an den Strandpromenaden preiswerte Volksgerichte. Die bodenständige Kost ist jedoch nichts für Jedermann, denn manche Zutaten bzw. Zubereitungsarten sind besonders für Europäer ein wenig eigenwillig.

karibik-trinken

Natürlich dürfen auch aufgrund der Nähe zu den Vereinigten Staaten von Amerika die typischen Fastfood-Gerichte nicht fehlen. In der Karibik ebenfalls sehr stark verbreitet, ist das beliebte Sesambrot. Die einheimischen Köche verarbeiten jedoch fast ausschließlich frische Zutaten direkt aus dem Meer. Egal, ob Thunfisch, Garnelen oder sonstiges Meeresgetier. In der Karibik gibt es wohl die frischesten und auch besten Speisen die aus dem Meer stammen.

Obst

Diverse Obstarten sind in der Karibik auf jedem Teller oder in jedem Restaurant zu finden. Was das Trinken in der Karibik betrifft, ist sicherlich der Rum das wohl bekannteste Getränk. Der Rum wird auch gerne als Gold der Karibik bezeichnet. Fast jede Insel hat auch ihren ganz eigenen und speziellen Rum. Wer einen Urlaub auf den karibischen Inseln verbringt, der sollte also unbedingt einen der zahlreichen Rum Arten versuchen.

Cocktails

Ebenfalls typisch für das Land sind die leckeren Cocktails. Welche in der Regel mit frischen Zutaten zubereitet werden. Wer jedoch Wasser trinken möchte, der sollte sich aus dem Supermarkt lieber eine Flasche kaufen. Zwar ist das Wasser aus der Wasserleitung in den letzten Jahren wesentlich sauberer geworden. Doch Europäer sollten davon lieber die Finger lassen. Essen und Trinken in der Karibik ist also äußerst vielseitig und abwechslungsreich.

Das könnte Sie auch interessieren

Jamaika

Dunn`s River Falls

Dunn`s River Falls in JamaikaTropischer GartenGeschichteKaskadenTolle AussichtInfrastruktur Dunn`s River Falls in Jamaika Die Dunn`s River Falls sind eine der großen Attraktionen von Jamaika und liegen in Ocho Rios. Obwohl die Wasserfälle inzwischen als Freizeitpark vermarktet […]

Bahamas

Coco Cay

Insel Coco Cay ist wunderschönBeeindruckende KorallenriffeViele KreuzfahrtschiffeSehenswürdigkeitenAllgemeinesBeste Reisezeit Insel Coco Cay ist wunderschön Die Berry Islands in der Karibik, zu denen die Privatinsel „Little Stirrup Cay„, auch „Coco Cay“ genannt, gehört, liegen etwa 50 Meilen […]

Inseln

St. Vincent und die Grenadinen

In der östlichen Karibik befindet sich der Inselstaat St. Vincent und die Grenadinen mit der Hauptstadt Kingstown die rund 18.000 Einwohner hat. Die Gesamteinwohnerzahl beträgt ungefähr 117.000 und die Insel gehört zu den Kleinen Antillen. […]