Kenepa Beach

Der Kenepa Beach ist ein sehr schöner Strand auf Curacao

Kenepa Beach auf Curacao ist ein Traum

Ein traumhafter Strand für Touristen ist der Kenepa Beach auf der Insel Curacao. Der weisse Sandstrand mit klarem türkisfarbenem Wasser, der von den Inselbewohnern und Touristen gleichermassen geschätzt wird, gilt als Sehenswürdigkeit der Insel. Wenn man auf der Insel ist sollte man es nicht verpassen diesen zu besuchen. Das lohnt sich auf jeden Fall.

Der Strand

Kenepa Beach oder auch Kleine Knip genannt, befindet sich am westlichen Zipfel auf der karibischen Insel. Der durch eine Bucht geformte Sandstrand zählt zu den schönsten Stränden der Insel aber auch zu einem der Ruhigsten. Der weisse Strand und das türkisfarbene Wasser umrahmt vom Gestein der Bucht bietet einen wunderschönen Anblick und gilt als Fotomotiv für viele Badegäste und Naturliebhaber. Das saubere und klare Wasser sowie der meist niedrige Wellengang lädt zum Schwimmen und Schnorcheln ein. Das freie Wasser erreicht man über Steinplatten, die jedoch etwas rutschig sind. Deshalb ist es empfehlenswert Badeschuhe mitzubringen.

Rund um den Strand

Nicht nur der Strand an sich ist ein Erlebnis, sondern auch die Umgebung, die auf kleinen Pfaden zu erkunden ist. Die Aussichtsplattform bietet eine wunderschöne Aussicht auf Kenepa Beach. Auch an anderen Orten auf den Klippen nahe dem Strand ergibt sich eine Aussicht auf die Bucht und den weissen Sandstrand. Wer sich traut, kann an gewissen Stellen auf den Felsen direkt ins kühle Wasser von Kenepa Beach springen. Auf den kleinen Wegen ist die karibische Vegetation sowie mit etwas Glück die Tierwelt zu bestaunen. Im Gestein der Bucht sind kleiner Nischen und Höhlen zu entdecken, welche durch das Wasser erreichbar sind. Das nahe gelegene Korallenriff bietet eine atemberaubende Unterwasserwelt. Dennoch ist die Entfernung des Riffs nur für erfahrene Schwimmer geeignet, da es sich einige Hunderte Meter entfernt vom Strand befindet.

Lage und Anreise

Wie die meisten Strände der Insel befindet sich Kenepa Beach auf der westlichen Seite. Die Lage bietet somit Schutz vom nördlichen Passatwind. Der Strand wird durch zwei felsige Buchten geformt, welche gleichermassen von der Parkmöglichkeit zu Fuss auf kleinen Pfaden durch das Unterholz erreichbar sind. Bei der Anreise mit dem Auto sollte man berücksichtigen, dass am Wochenende die Parkplätze überfüllt sein könnten. Deshalb ist es empfehlenswert an Samstagen und Sonntagen früher anzureisen. Der Weg ist von der Hauptstrasse von nördlicher sowie südlicher Richtung her ausgeschildert.

Verpflegung, Liegestühle & Co

Einmal an Kenepa Beach angelangt bieten Bäume am Rand des Sandstrandes freie Schattenplätze. Liegestühle und Sonnenschirme können für ein paar Florin gemietet werden. Dazu sollte man beachten, dass diese am späteren Nachmittag weggeräumt werden. Für die kleine Verpflegung befindet sich ein Imbiss-Stand in unmittelbarer nähe. Da jedoch die Imbiss-Stände nicht täglich geöffnet haben, meist nur an Wochenenden, ist es empfehlenswert die Verpflegung selbst mitzubringen. Toiletten und Duschen sind wie bei den meisten Stränden in Curacao kostenpflichtig.

Kenepa Beach im Überblick

Kenepa Beach ist einer der schönsten Strände von Curacao. Durch seine abgeschiedene Lage und nur der notwendigsten Infrastruktur bietet der Strand ein ruhiges Bade- und Karibikerlebnis. An Wochenenden ist der Strand häufig überfüllt und somit sind auch die Parkmöglichkeiten limitiert. Nebst dem Sonnenbaden und Schwimmen im klaren und sauberen Wasser lädt die Umgebung des Kenepa Beach zum Erkunden ein.

Das könnte Sie auch interessieren

Inseln

Grenada

Die Insel Grenada liegt im Osten der Karibik auf den kleinen Antillen mit der Hauptstadt St. George’s die rund 7.500 Einwohner hat. Die Gesamteinwohnerzahl beträgt ungefähr 98.000 und Grenada ist als Gewürzinsel der Karibik bekannt. […]

Allgemeine Informationen

Karibik Ferienhaus

Ein Karibik Ferienhaus ist die optimale Unterkunft für Familien mit Kindern und auch von Kleingruppen. Der Vorteil an einem Ferienhaus in der Karibik ist natürlich da man dadurch Geld einsparen kann und man außerdem viel […]

Cayman Islands

Cayman Islands

In der Karibik befindet sich die Inselgruppe Kaimaninseln die sich auf Englisch Cayman Islands nennt. Die Hauptstadt ist George Town mit rund 30.000 Einwohnern. Die Gesamteinwohnerzahl beträgt ungefähr 50.000 und der internationale Flughafen ist der […]