Plaza de la Catedral

Den Plaza de la Catedral sollte man sich in Havanna unbedingt anschauen

Plaza de la Catedral in Havanna

Ein bekannter Platz in Havanna ist der Plaza de la Catedral den man sich während einer Reise anschauen sollte. Schon seit Jahren erfreut sich Kuba einer immer größer werdenden Beliebtheit. Die Insel ist nicht nur Ziel vieler Urlauber jedes Jahr sondern konnte sich auch schon über den Besuch der verschiedensten prominenten Personen wie Karl Lagerfeld, die Rolling Stones oder auch Präsident Obama und die Kardashians freuen.

Havanna

Die Hauptstadt Kubas bietet einen ganz besonderen Charme, welcher fast jeden Besucher mitreißt. Man findet hier karibisches Flair in Kombination mit dem Glanz der Kolonialzeit, mit vielen bunt bemalten Häusern und unvergleichlichen Prachtbauten. Aufgrund seiner dramatischen Vergangenheit gestalten die Menschen in Havanna ihr Leben besonders bunt. Zu finden ist dies in der Kleidung, in ihren Häuserfassaden und ebenso in den vielfältigen Wandmalereien. Havanna ist jedoch auch der richtige Ort für wahre Oldtimer Fans. An jeder Ecke findet man aufregende Fahrzeuge, welche vom Chevrolet über den Cadillac bis hin zu alten Buick gehen. Zahlreiche Festivals und eine Reihe von historischen Bauwerken locken in jedem Jahr Tausende von Urlaubern auf die Insel.

Die wunderschöne Altstadt von Havanna

Die Altstadt pulsiert rund um die Uhr und kommt nie zum Stillstand. Die Straßen sind mit Menschen gefüllt, welche sich in das bunte Treiben werfen. Zu einem der schönsten, ältesten und 5 wichtigsten Plätzen in der Altstadt gehört der Plaza de la Catedral. Auf ihm findet man einen der wichtigsten Bauwerke der Stadt, die Catedral de San Christobal. Bereits in den frühen Jahren von Havanna nahm der Plaza de la Catedral ein wichtiger Ort für die Stadt Havanna ein.

Aquädukte

Durch dieses Gebiet in der Altstadt führten in den früheren Jahren bereits viele Aquädukte. Diese versorgten die Stadt und den Hafen mit frischem Wasser aus den nahegelegenen Flüssen. Direkt auf dem Plaza de la Catedral endete der Aquädukt Zanja Real, welcher das Wasser aus dem 11 km entfernten Fluss Almendares direkt in die Altstadt bringt. Fertig gestellt wurde er bereits im Jahr 1592 und gehörte zu einem der ersten Aquädukten der Welt. Heute starten viele Besucher ihre Erkundung der Altstadt direkt auf dem Plaza de la Catedral. Vor allem an den Wochenenden tummeln sich auf dem Platz eine Reihe von Straßenmusikanten, Wahrsagerinnen, Live-Bands sowie weitere Künstler.

Weltkulturerbe

Die Altstadt von Havanna wurde von der UNESCO zum Kulturerbe ernannt. Rund um den Plaza de la Catedral findet man eine Reihe von kleinen belebten Cafes und Straßenmusikanten, welche es immer wieder schaffen, nicht nur die Einheimischen zu kleinen Tanzeinlagen zu veranlassen. Gerade hier spürt man das unbeschreibliche Lebensgefühl Kubas besonders stark. Es ist voller Leidenschaft, voll karibischer Energie und voller guter Laune. Die Gegend rund um den Plaza de la Catedral lädt ein zu einem unbeschreiblichen Stadtbummel und genauso gut zu einer abendlichen Kneipentour, denn in der Altstadt befinden sich die kuriosesten Cafes und Läden und die urigsten Kneipen. Es lassen sich in der näheren Umgebung jedoch auch versteckte Plätze und Ecken entdecken. Einige Straßen wurden bereits aufwändig restauriert. So lässt sich erahnen, wie strahlend schön Havanna einmal gewesen ist. Nicht nur am Tag sondern auch in der Nacht kann man sich ohne Angst in der Altstadt bewegen.

Wie kommt man als Tourist dort hin

Am besten sollte man ein Taxi nutzen. Die Taxifahrer in Havanna kennen natürlich die bekanntesten Plätze. Weiterhin kann man auch eine Stadtrundfahrt machen wo man den Plaza de la Catedral anschaut. Also gibt es viele unterschiedliche Möglichkeiten. Der Platz liegt im Osten der Altstadt. Auch der bekannte Malecón liegt in der Nähe wie weitere Sehenswürdigkeiten. Ein Stadtplan kann natürlich auch sehr hilfreich sein. Diesen bekommt man zum Beispiel beim Fremdenverkehrsamt.

Das könnte Sie auch interessieren

Dominikanische Republik

Santo Domingo

Santo Domingo in der Dominikanischen RepublikDer HafenBesonderes Flair Santo Domingo in der Dominikanischen Republik Mit fast 3 Millionen Einwohnern ist Santo Domingo die Hauptstadt der Dominikanischen Republik die sich im Süden des Landes befindet. Als […]

Bahamas

Castaway Cay

Castaway Cay Insel in der KaribikWer darf alles auf die InselWas gibt es alles auf der InselBeeindruckende FischartenWie kommt man auf die Insel Castaway Cay Insel in der Karibik Willkommen auf der Disney Insel. Für […]

Barbados

Barbados

Die Insel Barbados liegt am Ostrand der Karibik auf den Kleinen Antillen mit der Hauptstadt Bridgetown die rund 7.000 Einwohner hat. Die Gesamteinwohnerzahl beträgt ungefähr 284.000 und bekannte Städte sind Bathsheba, Bridgetown und Holetown. Der […]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen