Wann ist die beste Reisezeit für eine Karibik Kreuzfahrt

Dezember bis April

Kreuzfahrt in die Karibik am besten in den Wintermonaten machen

Die beste Reisezeit für eine Karibik Kreuzfahrt ist von Dezember bis April wo man dann schönes Wetter und angenehme warme Temperaturen hat. Selbstverständlich kann man auch in den anderen Monaten eine Kreuzfahrt durch die Karibik machen und die Reedereien bieten diese auch das ganze Jahr an.

Viele Schiffe sind immer in der Karibik stationiert, meistens in Florida und von dort aus geht es dann in Richtung der verschiedenen Inseln. Allerdings muß dann diese Zeit noch einkalkuliert werden bis dann das Kreuzfahrtschiff eigentlich in der Karibik ist wo man hinmöchte.

Meistens hat man dann bei einer Karibik Kreuzfahrt immer zwei bis drei Seetage wo man dann ausschließlich auf dem Meer unterwegs ist. Somit hat man auch ausreichend Zeit um das Schiff kennenzulernen.

Reedereien

Es gibt aber auch Reedereien die erst über den Winter die Schiffe in die Karibik verlegen da es dort natürlich wärmer ist. Diese werden dann von Europa in die Karibik überführt.

Aber warum sind die restlichen Monate nicht die beste Reisezeit für eine Karibik Kreuzfahrt. Der Grund ist das man dort immer mit tropischen Stürmen die sich Hurrikans nennen rechnen muß. Wenn man dann auf einem Schiff ist dann ist dies sicherlich sehr ungemütlich und das möchte man bestimmt nicht haben.

In der Vergangenheit gab es schon Vorfälle wo dann die Karibik Kreuzfahrt abgebrochen werden musste. Aber in der Regel planen die Reedereien die Routen sehr genau und sind durchdacht.

Hurrikan möglich

Weiterhin beobachten diese ständig das Wetter und wenn sich ein Hurrikan entwickelt dann wird einfach die Route verändert. Schließlich möchte man mit einem großen Kreuzfahrtschiff nicht unbedingt in einen Hurrikan fahren.

Der Schaden wäre für Mensch und Maschine dann einfach zu groß und das wird von den Reedereien auch vermieden. Aber man kann auch Glück haben in den Sommermonaten mit Sonnenschein und warmen Temperaturen.

Wenn man eine Karibik Kreuzfahrt bucht dann macht man dies natürlich viele Monate vorher und keiner kann Sagen wie das Wetter an diesem Tag ist wenn das Schiff losfährt. Wenn man Pech hat dann muß man mit viel Regen und Stürmen rechnen.

karibik-kreuzfahrt

Tropische Temperaturen und Sonnenschein kann man dann nicht erwarten. Touristen die dieses wetterbedingte Risiko ausschließen möchten sollten sich für die Wintermonate entscheiden.

Der einzige Nachteil ist das die Preise für eine Karibik Kreuzfahrt auch deutlich teurer sind als in den anderen Monaten. Die Nachfrage ist dann deutlich größer als in den Sommermonaten und dort verlangen die Reedereien auch mehr Geld.

Wer es sich leisten kann sollte sich für die Wintermonate entscheiden und wer es etwas günstiger haben möchte kann in den Sommermonaten fahren. Vielleicht hat man dann Glück und erwischt eine gute Woche.

Somit hat man dann auch Geld gespart das man wieder auf dem Schiff ausgeben kann.

Das könnte Sie auch interessieren

Barbados

Barbados Sehenswürdigkeiten

Beliebte Barbados Sehenswürdigkeiten sind Hunte`s Garden, Carlisle Bay, Bootsouren, Tauchen, Schnorcheln, St. Nicholas Abbey, Bridgetown und noch vieles mehr was man auf dieser schönen Insel alles machen kann. Ein Urlaub auf Barbados ist für jeden […]

Bahamas

Castaway Cay

Castaway Cay Insel in der KaribikWer darf alles auf die InselWas gibt es alles auf der InselBeeindruckende FischartenWie kommt man auf die Insel Castaway Cay Insel in der Karibik Willkommen auf der Disney Insel. Für […]

Inseln

St. Barthélemy

In der östlichen Karibik befindet sich die Insel St. Barthélemy die besser bekannt ist als St. Barths wo der internationale Jet-Set immer Urlaub macht. St. Barthélemy gehört zu den Kleinen Antillen und die Hauptstadt der […]