Animal Flower Cave

Eine wunderschöne Höhle auf Barbados ist die Animal Flower Cave

Liebhaber beschreiben die Meeresgrotte Animal Flower Cave auf Barbados als achtes Weltwunder – so wunderschön, faszinierend, einzigartig und atemraubend ist die Höhle, die sich am nördlichsten Punkt der traumhaften Insel, erstreckt. Den Namen Animal Flower Cave tragen die, über Jahrhunderte aus den Felsen gespülten Grottenformationen, zum einen aufgrund ihrer kleinen, zahlreichen, mit Seeanemonen überdeckten Pools. Manche von ihnen sogar so tief, dass man, ohne die wunderschöne Meereslandschaft zu zerstören, in ihnen schwimmen, sich abkühlen und erfrischen kann.

Beeindruckende Fels- und Farbformationen

Zudem sind die Wände der Grotten aus wunderschönen Fels- und Farbformationen in grün, gelb und brauch gestaltet. Hier und da rekeln sich einheimische Salamander auf den Felsvorsprüngen und tanken die, durch Höhlenfenster einfallende, Sonne. Manche, der aus Kupfer und Eisen oxidierten Farbkleckse der Wände nehmen gar tierische Gestalt und menschliche Formen an. So kann man Schildkröten, Echsen und Handfiguren entdecken. Alles von der Natur geschaffen und gemalt in einer einzigen in der Sonne glitzern und schimmernden Farben- und Formpracht.

Das Animal Flower Cave und darüber hinaus

… im wahrsten Sinne des Wortes. Denn aus dem Staunen kommt man beim Besuch des Animal Flower Cave nun wirklich nicht mehr heraus. Denn das Bestaunen der farbigen naturalen Höhlenmalerei wird durch einen Besuch des an gegliederten Restaurants abgerundet, dass nicht nur einen atemraubenden Ausblick auf die wilden Wogen des Ozeas und seine schier unendliche Weite bietet, sondern auch genau der richtige Ort zum Kräfte und Sonnen tanken nach der Besichtigung des Höhlenspektakels ist.

Farben schreiben Geschichte

Auch aus dieser Perspektive kann man sich die aus Eisen und Kupfer oxidierten Malereien der Felsformationen und Höhenwände anschauen. Denn der Eingang der Seegrotte am nördlichen Zipfel von St. Lucy wurde erst Ende des 18. Jahrhunderts, genauer um 1780 von zwei englischen entdeckern aufgespürt. Seit dem thront das naturale Meisterwerk sechs Meter über den tosenden und an der Felswand zerbrechenden Wellen. Es ist die Beschaffenheit der Felsen und die sich langsam, bis zu 3,5 cm pro Jahr erhebende Insel selbst, die einmalige und einzigartige Farbbilder an die ausgewachsenen wände zaubert. Ein Wunder der Natur – das ist es außer Frage, dieses Animal Flower Cave. Seit Beginn des 19. Jahrhunderts führen feine Holztreppen hinunter in das Schmuckstück der Insel und Besucher aus allen Herren Länder kommen um sich dieses einmalige Werk der Natur anzuschauen und es zu bestaunen.

Die Wände und der Boden des Animal Flower Cave

Der Boden der Höhle ist übersät mit Korallen. Ihnen wird ein Alter von 400 000 bis 500 000 Jahren zugesprochen. Jüngere Korallen, mit einem Alter von rund 126 000 Jahren wachsen hingegen auf den höheren Felsvorsprüngen. Hier bestaunt man uralte Geschichte und sieht die Natur in seiner ganzen Pracht, Schönheit und Gestaltungspotential. Der größte Pool befindet sich in einer eigenen Kammer und ist mit absolut stillem Wasser gefüllt. Hier kann man eine ganz eigene Unterwasserwelt sehen, ohne sich dabei selbst die Füße nass machen zu müssen. An sanften Tagen, sind die Pools sogar zum Schwimmen und Erfrischen geöffnet. Ein Badeerlebnis der ganz besonderen Art. Einfach traumhaft dieses Animal Flower Cave.

Das könnte Sie auch interessieren

Cayman Islands

Seven Mile Beach

Seven Mile BeachKein EintrittWunderschöner StrandAttraktionenErosionWelche Freizeitangebote bietet der Seven Mile Beach?Erlaubt und verboten! Seven Mile Beach Der Seven Mile Beach lädt zum langen Verweilen ein. In der Sonne glitzert der weiße Sandstrand, bestehend aus Korallensand, […]

Ausflüge

Karibik Ausflüge

Hier findet man die schönsten Karibik Ausflüge die von Touristen gerne gebucht werden auf den verschiedenen Inseln die man dort machen kann. Wenn man auf einer der zahlreichen Karibikinseln Urlaub macht dann sollte man nicht […]

Kuba

Valle de Vinales

Valle de Vinales, mehr als ein Stück LandImmer einen Besuch wertValle de Vinales ist WeltkulturerbeDie Stadt heißt auch soBei Valle de Vinales kann Kunst bestaunt werden Valle de Vinales, mehr als ein Stück Land Valle […]