Saint Thomas

Eine der schönsten Inseln in der Karibik

Die Trauminsel Saint Thomas

Eingebettet in ca. 50 meist unbewohnten Inseln der Kleinen Antillen, östlich von Puerto Rico, findet sich Saint Thomas. Neben Saint Croix und Saint John ist diese wunderschöne Karibik Insel einer der Hauptinseln der amerikanischen Jungferninseln. Durch die Kolonien Dänemarks, zwischen 1672 und 1917, findet sich auf Saint Thomas ein durchaus dänischer Einfluss wieder. Völkerrechtliche Zugehörigkeit zur USA bekam Saint Thomas 1917, nachdem die Vereinigten Staaten 25 Millionen Dollar für den Kauf von Saint Thomas, Saint Croix und Saint John ausgaben. Charlotte Amalie, die Hauptstadt dieses Gebietes und 1691 nach der Frau Königs Christian V’s benannt, befindet sich auf der südwestlichen Seite von Saint Thomas und ist nicht zuletzt als beeindruckende Hafenstadt bekannt.

Bevölkerung

Die heutigen Einwohner dieser Trauminsel setzen sich aus einer Minderheit Weißen und einem Hauptteil aus Afro-Karibianer zusammen. Das Klima auf Saint Thomas ist ein tropisches, eher feuchtes Klima mit konstanten Temperaturen zwischen 24 und 32 Grad Celsius. Von 12 Monaten gelten die Monate Januar bis März als Trockenzeit mit allerdings immer noch einigen leichten Niederschlägen. Die restliche Zeit des Jahres zählt eher als Regenzeit, auch wenn der Juni in der Regel weniger Regentage aufweist.

Einkaufsmöglichkeiten

Auch als Shopping Paradies ist Saint Thomas oftmals bekannt. Aufgrund der zollfreien Einkaufmöglichkeiten wird die Hauptstadt Charlotte Amalie auch häufig als Duty Free Hauptstadt bezeichnet. Als eine der schönsten Karibik Inseln, bietet Saint Thomas eine eindrucksvolle Landschaft und eine faszinierende Unterwasserwelt. Welche die karibische Sehnsucht auf zauberhafte Weise befriedigt. Tropische Wälder säumen nicht selten die traumhaften Strände. Unzählige Korallenbänke umzäunen die schönsten Lagunen und laden mit ihrem seichten Wasser zum Baden ein. Auch etliche Sehenswürdigkeiten lassen sich auf Saint Thomas finden. So kann man die historische und einst als Piratensitz genutzte Festungsanlage „Bluebeards Castle Tower“ finden.

saint-thomas-karibik

Die Festungsanlage befindet sich auf einem aus dem 16. Jahrhundert stammenden Anwesen und bietet einem einen atemberaubenden Blick auf den Hafen der Hauptstadt Charlotte Amalie. Lohnenswert ist auch ein Besuch des Fort Christian und des Fort Willoughby, ein englisches Fort, welches aus der Zeit Napoleons stammt. Geschichtsträchtige Eindrücke können auch bei einer Besichtigung der St. Thomas Synagoge in Crystal Gade erlangt werden. Die 1833 errichtete jüdische Synagoge bietet Eindrücke der jüdischen Nation dieser Gemeinde.

Beeindruckende Unterwasserwelt

Coral World Observatory schafft es, gleichermaßen mit seiner Darstellung der Meereswelt zu verzaubern und zu beeindrucken. Die einmalige farbige Korallenwelt mit seinen Meeresbewohnern wie Rochen und Haien wird eindrucksvoll gezeigt. Wenn dieses nicht reicht, ist eine Fahrt mit dem U-Boot Atlantis Submarin das abschließende Highlight. Doch auch wenn es viel zu entdecken gibt auf der wunderschönen Karibik Insel Saint Thomas, lässt sich bei gemütlichen Wanderungen durch die Mangrovenwälder, romantischen Spaziergängen an den nördlich gelegenen Traumstränden oder einem erholsamen Badeurlaub die verdiente Ruhe finden. Auf Saint Thomas herrscht Karibik Feeling mit viel Abwechslung.

Das könnte Sie auch interessieren

Puerto Rico

Old San Juan

Altstadt Old San Juan in Puerto RicoLageWeltkulturerbeGeschäfteSehenswürdigkeiten Altstadt Old San Juan in Puerto Rico San Juan, die Hauptstadt des US-amerikanischen Außengebietes Puerto Rico ist das kulturelle und touristische Zentrum der Karibik-Insel. Old San Juan ist […]

News

Tropensturm Matthew ist im Anmarsch in der Karibik

Starke RegenfälleWie lange dauert diesHurrikansaison KARIBIK ( 28.09.2016 ) Das Problem in der Karibik sind natürlich die Hurrikans. Momentan ist der Tropensturm Matthew im Anmarsch und er wird noch nicht als Hurrikan eingestuft. Dieser befindet […]

Inseln

Saba

Die Insel Saba liegt in der östlichen Karibik mit der Hauptstadt The Bottom mit nur 462 Einwohnern. Die Gesamteinwohnerzahl beträgt ungefähr 1.400 und die Insel ist die kleinste bewohnte in der Karibik. Der Flughafen ist […]