Barbados Sehenswürdigkeiten

Das sind die schönsten Sehenswürdigkeiten auf Barbados

Beliebte Barbados Sehenswürdigkeiten sind Hunte`s Garden, Carlisle Bay, Bootsouren, Tauchen, Schnorcheln, St. Nicholas Abbey, Bridgetown und noch vieles mehr was man auf dieser schönen Insel alles machen kann. Ein Urlaub auf Barbados ist für jeden Reisenden ein Highlight. Hier gibt es azurblaue Strände, faszinierende Natur und bedeutende Kultur. Sportler können sich in die Fluten stürzen und surfen. Eine der Hauptattraktionen ist Bridgetown, die seit 2011 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. In der Stadt gibt es wunderschöne historische Gebäude: Barbados Mutual Building, das Harrison College und die St. Anne’s Garrison. Die britische koloniale Stadtplanung erkennen Touristen sofort. Denn hier verlaufen die Straßen kreuz und quer. Wo sich der Umschlagplatz für Rohstoffe und Waren befand, erstreckt sich heute ein schicker Yachthafen. In der Nähe befindet sich der National Heroes Square. In der Broad Street – direkt am Heroes Square – finden Touristen kleine Fachgeschäfte und Boutiquen mit angenehmem Flair. Doch nicht nur in der Hauptstadt gibt es einiges zu entdecken. Städte wie Speightstown, Holetown und Oistins sind ebenfalls sehenswert. In Speightstown befindet sich eine Strandpromenade, an der Touristen entlang schlendern. Darüber hinaus können Urlauber in der Stadt Kunstgalerien besuchen. Dazu gehören Art Gallery und Carribean Gallery of Art.

Ein Besuch im Arlington House Museum sollten Touristen sich nicht entgehen lassen. Das Gebäude stammt aus dem 18. Jahrhundert. Dort lässt sich die Geschichte von Barbados anschaulich erkunden. In Holetown gibt es ebenfalls einiges zu entdecken. Gerade im Februar lohnt sich ein Besuch im Ort. Dann findet das Holetown Festival statt. Dort gibt es abwechslungsreiche Musik und historische Paraden, die begeistern. In der Stadt gibt es wahnsinnig viele Einkaufsmöglichkeiten. Die hübsche Chattel Village ist besonders empfehlenswert. In tropischen Gärten reihen sich kleine Boutiquen aneinander. Hier lässt sich das perfekte Souvenir für zu Hause ergattern. Auch der Küstenort Oistins ist eine Tagestour wert. Er wurde als Fischerort bekannt. Jedes Wochenende treffen sich Touristen und Einheimische an diesem Ort. Denn das “Fish Fry” findet statt. An farbenfrohen Stränden verkaufen Händler ihre frischen Fischspezialitäten. In musikalischer Begleitung speisen Touristen und Einheimische unter freiem Himmel. Wenn man auf dieser faszinierenden Insel Urlaub macht dann sollte man es nicht versäumen die zahlreichen Barbados Sehenswürdigkeiten anzuschauen und nicht nur an den Strand zu liegen.

barbados

Ein Wahrzeichen der Insel sollte nicht unentdeckt bleiben, nämlich die Morgan Lewis Windmühle. Diese befindet sich in St. Andrews. Sie ist etwas Besonderes, denn neben der Betty’s Hope Estate ist sie die einzige aktive Zuckerwindmühle auf der Welt. Die Windmühle lag zunächst still und wurde beinahe vergessen. Dann wurde sie aufgewertet und 1999 als Touristenattraktion eröffnet. Hier stellen Arbeiter die Zuckerproduktion dar. Touristen können sich Werkzeuge aus alten Zeiten ansehen. Von Dezember bis April lohnt sich ein Besuch besonders, dann können Gäste beobachten, wie Zuckerrohr gemahlen wird. Ein absolutes Highlight ist, dass Touristen frischen Zuckerrohrsaft probieren dürfen. Auf der Insel gibt es viele schöne und interessante Barbados Sehenswürdigkeiten. Dazu gehört die St. Nicolas Abbey im Norden von Barbados. Hierbei handelt es sich um ein Greathouse aus dem 17. Jahrhundert. Touristen können hier einen fesselnden 30er-Jahre-Film ansehen. In den bewegenden Bildern geht es um die Reise von England nach Barbados.

Das könnte Sie auch interessieren

St. Barth

Gustavia

Gustavia auf St. BarthGeschichteGustaviaUrlaubsziel der Reichen und SchönenInteressante SehenswürdigkeitenMusikfestivalVerkehrsanbindung St. BarthAktivitäten: Gustavia auf St. Barth Saint-Barthèlemy, auch St. Barth genannt, gehört zur Inselgruppe der Kleinen Antillen und ist seit dem Jahre 2007 französisches Überseegebiet. Ferner […]

Bahamas

Bahamas Sehenswürdigkeiten

Beliebte Bahamas Sehenswürdigkeiten sind Nassau, Paradise Island, Freeport, Castaway Cay, Andros, Harbour Island, Bimini, Coco Cay und noch vieles mehr was man auf dieser schönen Insel alles machen kann. Die Bahamas gelten nicht erst seit […]

Große Antillen

Große Antillen

Die Große Antillen, ein Teil der Westindischen Inseln, befinden sich im Karibischen Meer und sind eine Inselgruppe, deren Namen sich von den Hauptinseln Puerto Rico, Jamaika, Hispaniola und Kuba ableitet. Allein diese Inseln haben den […]